DesktopRecorder

DesktopRecorder 1.0

Den Desktop aufzeichnen

Bei dem kostenlosen DesktopRecorder für Mac OS X ist der Name Programm. Die Freeware nimmt alles auf, was auf dem Desktop geschieht. Das gilt für bewegte Bilder ebenso wie Ton. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • leicht verständlich
  • simple Konfiguration
  • gute Bild- und Tonqualität

Nachteile

  • keine Funktionen für Fortgeschrittene

Gut
7

Bei dem kostenlosen DesktopRecorder für Mac OS X ist der Name Programm. Die Freeware nimmt alles auf, was auf dem Desktop geschieht. Das gilt für bewegte Bilder ebenso wie Ton.

Nach dem Programmaufruf ist der DesktopRecorder bereit. Mit einigen wenigen Einstellungen wie Kompressionsrate und Anzahl der Frames - das sind die Einzelbilder pro Sekunde - legt man die Qualität des Videos fest. Ein weiterer Klick, und DesktopRecorder beginnt mit der Aufnahme.

Fazit
Einfacher als der DesktopRecorder kann eine Software kaum funktionieren. Installieren, zwei Werte festlegen und aufnehmen. Allerdings: Seit geraumer Zeit erledigt die Apple-Software QuickTime die selbe Aufgabe, genau so zuverlässig.

DesktopRecorder

Download

DesktopRecorder 1.0